Die Klangmassage

 

In allen Kulturkreisen der Welt spielt der Klang eine zentrale Rolle, sei es in der Heilkunst, in der Spiritualität oder in der Musik, welche Ausdruck der Seele ist. Klänge berühren uns Menschen, nicht nur körperlich, sondern auch in unserem tiefsten Innern.

 

Die Klangmassage versteht sich in erster Linie als ganzheitliche Methode, die dazu dient Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und in „Ein-KLANG“ zu bringen.

 

Die sanften Töne der Klangschalen führen zu einer tiefen Entspannung von Körper und Geist. Die Klänge fördern allgemeines Wohlbefinden, Regeneration und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Wir alle, jeder einzelne Mensch,   benötigen Phasen der Ruhe und Geborgenheit, um das natürliche Gleich- gewicht zu wahren und neue Kraft zu schöpfen.

 

Während der Klangmassage erleben wir einen Raum der Stille und des Friedens. Die Klänge und Vibrationen entspannen Körper und Geist und wirken beruhigend auf die Emotionen.

Die Klänge helfen uns dabei „loszulassen“ und führen uns zu einem tieferen Kontakt zu uns selbst zurück.

 

Mit der Klangmassage können wir uns jeder Zeit etwas Gutes tun.

 

Zum Ablauf

 

Die Klangmassage erfolgt nach dem von Peter Hess entwickelten Prinzip und findet im Liegen in Bekleidung statt. Die Anwendung dauert ca. 60 min, inklusive eines Vor- und Nachgesprächs.

 

Die Klangschalen werden auf dem Körper des Klienten positioniert, oder auch daneben. Durch sanftes Anschlagen werden körperliche Verspannungen und Blockaden gelöst. Ebenso werden Stress und geistig-seelische Belastungen gemildert und die natürliche Harmonie wiederhergestellt.

 

Auf Wunsch findet die Klangmassage im Hause des Klienten statt.

 

SIE sind jeder Zeit herzlich willkommen!