Der Begriff Yi Jin Jing beudeutet übersetzt Transformation der Muskeln und Sehnen. Die Muskulatur wird hier von Yang zu Yin umgewandelt, d.h. Knochen und Sehnen werden gestärkt, so dass die Muskeln weich, entspannt und formbar werden, damit die Energie (Qi) ungehindert fließen kann, ähnlich wie bei einem Kleinkind. Ergänzt werden die Bewegungen durch Atemgymnastik und Bodenübungen.

 

Es werden folgende Formen unterrichtet:

- Yi Jin Jing 8

- Ba Duan Jing (8 Brokat-Übungen)

- Yi Jin Jing 14 (Eisenhemd-Qigong)

- Yi Jin Jing 12 (Hauptform des Shaolin Qigongs)